Ausbildung

Stefanie-Keyser-Logo_DE_251x88-1

.. 

In folgenden Bereichen bilde ich aus: 

 

Feng Shui

Energien klären in Häusern und im Energiefeld  (Feinstoffkörper)

Umgang mit Fremdenergien

 

.

Es können einzelne Module gewählt werden.

Da die Voraussetzungen oft sehr unterschiedlich sind, biete ich die Module auch als Einzel-Ausbildung an. Für Heilergruppen, die als Ergänzungen  zu ihrer Heilerausbildung einzelne Module buchen  möchten, auch gerne  Gruppen-Unterricht. Voraussetzung für die Energetische  Ausbildung ist, dass Sie bereits energetisch tätig sind.

Möchten Sie Feng Shui für den privaten Gebrauch erlernen?  Ich biete verschiedene  Feng Shui – Workshops an . Dafür sind keine Vorkenntnisse erforderlich (siehe Workshops).

______________________

Möchten Sie Feng Shui für berufliche Beratungen nutzen, dann schauen Sie gerne hier. Dies sind die Module, die meine Ausbildung beinhaltet.

____________________________________________________

Feng-Shui kompakt I-III

Workshop: „Feng Shui kompakt – Teil I“

Dauer: ca. 3 Std. Einzelunterricht
            ca. 3 Std. in der Gruppe

Dieser Workshop ist eine kurze und kompakte Einführung in die Welt des Feng Shui. Alle Workshop-Teile sind praxis-orientiert, d.h. neben theoretischem Wissen, das vermittelt wird, üben wir direkt an praktischen Beispielen (anhand von Grundrissen).

.

Sie lernen:

Was ist Feng Shui ?
Was kann man mit klassischem Feng Shui erreichen ?
Landschafts Feng Shui (alles rund um das Haus)
(Umgebung, Grundstück, Rückendeckung, Eingangsbereich)
Verschiedene Grundstücksformen
(Grundstücksformen „lesen“ und ungüstige Formen ausgleichen
Positionierung von Häusern / Ausgleich von „energetischen Angriffen“ von Nachbarhäusern
Gestaltung der Zufahrt, des Weges zum Haus, Platzierung von Carports und Teichen
Eingangsbereich / Tür / Bepflanzung
Ying und Yangbereiche im Haus
Raumnutzung nach Ying- und Yangbereichen
Schlafzimmer – Bettposition, Gestaltung
Wohnzimmer – wie wird es gemütlich? Was sollte man beachten?

( Anschluss-Workshop: Feng Shui kompakt II)

___________________________________________________

Workshop:„Feng Shui kompakt -Teil II“

doorway-1034476_1920-300x198

Dauer: ca. 3 Std. Einzelunterricht
            ca.  3 Std. in der Gruppe

Aufbauend auf dem Einführungs-Workshop geht es nun verstärkt um das Innere des Hauses.

..

Sie lernen:

Energiefluss-Lenkung in den Räumen
Ausgleich von Tür-Fensterlinien
Einsatz von Spiegeln im Haus zur Energielenkung
Kommandoposition im Haus / Büro / Zimmern
Kommandoposition in Besprechungen
Günstige Platzierung von Schreibtischen, Möbeln
Das BAGUA (8 Lebens-Situationen)
Die Bedeutung der einzelnen Lebensbereiche des Baguas
Was sind Verstärkungen im Grundriss und was bedeuten sie ?
Was sind Fehlbereiche im Grundriss und was bedeuten sie ?
Ausgleich von unharmonischen Grundrissen
Das Haus / Die Wohnung als Spiegel der aktuellen Lebens-Situation (Spirituelles Feng Shui)

(Anschluss-Workshop: Feng Shui kompakt III)

__________________________________________________________________________

Workshop: „Feng Shui kompakt – Teil III“

Dauer: ca. 3 Std. Einzelunterricht
            ca.  3 Std. in der Gruppe

Aufbauend auf den beiden Einführungs-Workshop wiederholen wir kurz das, was wir in den Teilen I und II gelernt haben und klären Fragen, die sich vielleicht durch die Anwendung ergeben haben. Danach behandeln wir die abschließenden Bereiche des Feng Shui.

Sie lernen:

Die Energie der 5 Elemente (Wasser-Metall-Holz-Feuer-Erde)
Wie ermittelt man die Elemente-Zugehörigkeit ?
Empfohlene Farben je Element / kleine Farblehre
Elemente in den Familien / Partnerschaften
Wie gestalte ich Räume, wenn alle Bewohner zu unterschiedlichen Elementen gehören?
Mein Partner und ich gehören zu unterschiedlichen Elementen:
Win-win Einsatz von ausgleichenden Farben
Farbliche Gestaltung von Wohnungen und Häusern
Welche Farben für’s Schlafzimmer, welche nicht (Kinderzimmer!)
Farbeinsatz in Unternehmen
Ich kann nicht streichen, wie stärke ich mein Element (z.Bsp. am Arbeitsplatz)
Warum wir oft Farben bevorzugen, die nicht zu unserem Element gehören (Chakra-Farb-Lehre und ihre Bedeutung
OST-WEST-System der Trigramme
Bedeutung dieses Systems
Bedeutung Geburtselement und Trigramm-Element
Ermittlung des persönlichen Trigramm-Elements
Positive und ungünstige Richtungen
(Anwendung Blickrichtung / Schlafrichtung)

Erste Eindrücke / Infos finden Sie auch in den Videos
„Spirituelles Feng Shui“  Teil 1 und 2 und „Business Feng Shui für gesunde Unternehmen“

________________________________________________________________________________________________

Ausbildungsmodule: 

„Kläre die Energien in Häusern /  in der Aura

Basis-Workshop „Energetisches Klären von Häusern“
– Grundlagenwissen –

Dauer: ca. 3 Std. Einzelunterricht
            ca. 3 Std. in der Gruppe

Dieser Workshop vermittelt ein Grundlagenwissen über das Energetische Klären von Häusern. Voraussetzung für diese Ausbildungs-Workshops ist, dass Sie bereits im Bereich des Energetischen Heilens tätig sind.

Sie lernen:

Energetischer Aufbau eines Hauses
Gitternetze Erde, Kosmos, Haus / Chakren
Keller/EG/OG/Speicher – die Bedeutung der einzelnen Ebene
Energetischer Aufbau des Energiefeldes des Menschen
(parallele Betrachtungsweise)
Aus was besteht das Energiefeld eines Hauses ?
(Überblick, was verankert sein kann – Klärung ist Inhalt der jeweiligen Workshops)

Besondere Fälle:
Mehrgenerationen – Häuser
Ich ziehe in mein Elternhaus
Höfe (Tierhaltung)
Friedhöfe in der Nähe
Die Bedeutung der Schwingungserhöhung auf der Erde für das Energiefeld von Häusern und Menschen
Interaktion Energiefeld Haus / Energiefeld Mensch im Privaten und in Unternehmen
Beeinflussen die Energien im Haus mein Leben? Einfluss auf die persönlichen Resonanzen / das eigene Fortkommen?
Was bewirkt das Energiefeld im Haus / im Unternehmen auf körperlicher und seelischer Ebene
Ich kläre die Energien in einem Mehrfamilienhaus- darf ich das ?
Gebietsheilungen / Klären der Energien in Gebieten
Geführte Meditation zu Ihrem Haus um die Energien im Haus und im Haus wahrzunehmen (mit anschließendem Austausch)

Was mache ich, wenn ich es so geistig nicht wahrnehme ?
(Körperliche Präsenz im Raum)

(Anschluss-Workshop: „Kläre das Energiefeld des Hauses I)

_________________________________________________________________

Modul I:  „Kläre das Energiefeld des Hauses I“

– Strahlungsquellen / Energetische Sonderformen –

 

.

Dauer: ca. 3 Std. Einzelunterricht /  ca. 3 Std. in der Gruppe

In diesem Workshop geht es die s.g. geopathogenen Störzonen (Strahlungsquellen) und andere mögliche Strahlungsquellen im Haus und um das Haus.

 

Sie lernen:

Warum kann man Strahlungsquellen energetisch abschirmen?
Energetische Abschirmung von Strahlen im Vergleich zu technischen Systemen, die einen Schutz aufbauen.
Unterschiedliche Wirkungsweise pro und contra.
Geopathogene Störzonen und ihre körperliche und seelische
Wirkungsweise. Und: Wie werden sie entstört ?
Wasserader (aktiv/ nicht aktiv)
Benkerlinien
Currygitternetz
Erdverwerfungen
Was spiegeln diese Energien über die Lebens-Situation und das Energiefeld des Menschen ?

Weitere Strahlungsquellen:
Satelitenschüsseln
Funkmasten
Handymasten
Stromversorgung im Haus
WLAN
Telefon im Schlafzimmer?
Fernsehen im Schlafzimmer?

Sonderformen:
Schwarze StrömeWas versteht man unter Schwarzen Strömen
Bedeutung / Auswirkungen körperlich und seelisch
Bedeutung für das persönliche Resonazgesetz
Ankerpunkt für Fremdenergien ?

Chemtrails

(Anschluss-Workshop: „Umgang mit Fremdenergien“)

_____________________________________________________________

Modul II: „Kläre das Energiefeld des Hauses II“
Umgang mit Fremd-Energien Haus

Dauer: ca. 3 Std. Einzelunterricht

              ca. 4 Std. in der Gruppe

In diesem Workshop geht es um Fremdenergien in Häusern und um die besondere Energieformen, die in Häusern sein können. Wie bauen Sie einen wirksamen Schutz auf, welche Energien helfen wie reinigen Sie sich nach Ihrer Energiearbeit.

…. 

Sie lernen:

was versteht man unter „Fremdenergien“
Wie erkenne ich sie / fühle ich sie?
Beeinflussen sie unser Energiefeld?
wie ziehe ich s.g. Fremdenergien an und warum?

Erdgebundene Seelen
Was versteht man unter Erdgebundenen Seelen
Warum sind sie hier
Warum brauchen sie uns
Auswirkungen auf die Erde / auf uns
an was und durch was können sie gebunden sein

Seelen und Astralwesen
Befreiung/ Erlösung / Begleitung ins Licht
Wer hilft auf der lichten Ebene ?
Sonderfälle:
Seelenfänger
Faustischer Pakt
Seelentore
Seelengefängnisse

Spezielle Fremdenergien:
Energetische Abdrücke
Karmische Plätze (Schlafzimmer)
Energiespiralen / Energetische Wirbel
Rotierende Häuser
dunkle Gitternetze
Schwarze Energielinien (Pipelines)
Hologramme
umgepolte Kristalle in der Erde / auf dem Grundstück / in Gebieten
Massakerplätze / Schlachtfelder
Astraltore

Aufbau von Schutz, welche Energien helfen, Reinigung nach der Energetischen Heilung (keine Bewertung/ keine Resonanz)

(Ergänzungs-Workshop: „Kläre das Energiefeld des Hauses III“
Persönliche und karmische Energien)

__________________________________________________________________

Workshop: „Kläre das Energiefeld des Hauses III“
-Persönliche und karmische Energien-

Dauer: ca. 3 Std. Einzelunterricht
            ca. 4 Std. in der Gruppe

In diesem Workshop geht es persönliche und karmische Energien (Verknüpfungen zu früheren Leben). Diese Energien finden sich im persönlichen Energiefeld der Bewohner, sind aber auch im Haus verankert.

.

Sie lernen:

Welche karmischen Energien gibt es ?
Ritualplätze
Gräber / Massengräber
Massakerplätze (z.Bsp. USA)
Gelübde / Schwüre / Flüche und verbundene Seelen im Energiefeld der Bewohner / des Hauses
Selbstverfluchungen
Verwünschungen
Bann
Versiegelungen (karmische)

Gebundene Seelengruppen
Seelenanteile, die gebunden sind zurückholen
außerplanetarische karmische Verbindungen
wie kommen diese Energien in unser Leben/Haus ?

Persönliche Energien:
Mentalwesen

Emotionalwesen
Energiewesen
Energiebänder zu Familienmitgliedern
Familien Mental – oder Energiewesen
Wächter aus anderen Inkarnationen

Unsere persönliche Weiterentwicklung und die Auswirkung auf unser Energiefeld

Wie ziehen wir „Negativ-Energien“ an:
Die Grundresonanzen: Angst und Liebe

Mentale Ausrichtung / Glaubenssätze
Karmische Bereitschaften / Seelenanteile
Schattenwesen und ihre Wirkung auf uns
Wie erkennen wir Beeinflussung – wie entziehen wir uns

Aufbau eines positiven Energiefeldes – liebevoller Resonanzen
Vergebung – Änderung der Perspektive
Seelenhygiene / Tägliche Reinigung – verschiedene Techniken
Gebet des Erzengel Michael
Atemtechniken
Mentale Ausrichtung (!Mental- u. Emotionalkörper bei Ihnen)!
Bleiben Sie in Ihrem Feld

Erste Eindrücke / Infos finden Sie auch in den Videos
„Spirituelles Feng Shui“ hier 

_________________________________________________________________

Die Ausbildungsmodule sind ein Leitfaden.  Der Inhalt der Ausbildung umfasst meine Erfahrung der letzten 15 Jahre. Da sich und den letzten Jahren viel geändert hat, auf der Erde, bezüglich der Energien und der energetischen Anforderungen, lasse ich ganz aktuelles Wissen immer direkt mit einfließen.

Ich freue mich sehr, mein Wissen und meine langjährige Erfahrung mit Ihnen zu teilen !

Ihre Stefanie Keyser

 

Stefanie-Keyser-Logo_DE_251x88-1